Neu gewählter Kreisvorstand konstituiert sich

Im Vorfeld des Piratentreffs am 6. März 2016 hat sich der neu gewählte Vorstand des Kreisverbands Pforzheim-Enzkreis der Piratenpartei zu seiner konstituierenden Sitzung. Die Vorstandssitzung war – wie immer – öffentlich und fand (außnahmsweise) „im realen Leben“ also offline* in der Gaststätte Lehner’s in Pforzheim statt.

Unter Anwesenheit weniger Zuhörer wurde hauptsächlich über die neue/alte Geschäftsordnung und die Aufgabenverteilung im neuen Vorstand diskutiert und abgestimmt.

Die Tätigkeitsbereiche der Vorstandsmitglieder sind im Folgenden gelistet. Alle nicht aufgeführten Aufgaben werden durch den Vorstand gemeinschaftlich wahrgenommen, sofern nicht anders durch den Vorstand entschieden.

(1) Holger Reichert (Vorsitzender):

1. Pressearbeit und -koordination
2. Betrieb der technischen Infrastruktur
3. Betreuung Neumitglieder

(2) Anne Hermes (Stellvertretender Vorsitzender):

1. Pressearbeit und -koordination

(3) Frank Ruoff (Schatzmeister)

1. Schatzmeistertätigkeit
2. Mitgliederverwaltung
3. Aufbewahrung von Dokumenten

Weitere Details der Geschäftsordung sowie die Protokolle der Vorstandsitzungen etc. können im WIKI (hier geht’s direkt zum Vorstands-WIKI) nachgelesen werden…

Überlegungen über die Verlegung des regelmäßigen Piratentreffs an einen anderen Ort wurden anschließend vom Stammtisch gleich entsprechend umgesetzt. Zukünftig – also ab April – soll der Piratentreff im Cafe Restaurant Lims, Hans-Sachs-Straße 1, 75172 Pforzheim stattfinden. Der regelmäßige Termin – 1. Sonntag im Monat, 19:00 Uhr – soll erstmal beibehalten werden.

 

*Anmerkung:
Die meisten Vorstandssitzungen finden online – in Mumble – statt. Nichts desto trotz sind diese öffentlich. Der Vorstand freut sich immer über Zuhörer und Gäste und kann lt. Geschäftsordnung Gäste auch mit diskutieren lassen. Weitere Informationen zu Mumble gibt’s im WIKI unter http://wiki.piratenpartei.de/Mumble


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *