Internationaler Tag gegen Homophobie

Am 17. Mai wird seit 2005 jährlich der »Internationale Tag gegen Homophobie« begangen. Ziel dieses weltweit durchgeführten Aktionstages ist es, Respekt gegenüber Lesben und Schwulen einzufordern. Das Datum wurde in Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, jenem Tag, an dem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel strich.[1] Nach wie vor werden Homosexuelle weltweit verfolgt Doch noch immer werden Homosexuelle weltweit verfolgt, inhaftiert und sogar st...
Weiterlesen

 

Pforzheim ist Schlusslicht bei der Kinderbetreuung

Pressemitteilung der Piratenpartei Pforzheim-Enzkreis   Pforzheim ist Schlusslicht bei der Kinderbetreuung   Ab dem 1. August dieses Jahres besteht in Deutschland für jedes Kind unter dr...
Weiterlesen